Trees planted

Bäume gepflanzt

Free Shipping

Gratis Versand in DE & AT ab €80

Trees planted

Bäume gepflanzt

Free Shipping

Gratis Versand in DE & AT ab €80

GOTS – Was ist der Global Organic Textil Standard?

Mit dem GĂĽtesiegel GOTS sollen Textilien nachhaltiger werden. Auch bei NIKIN bieten wir mit einem Teil des Sortiments GOTS zertifizierte Produkte an. Aber was steckt hinter dem Global Organic Textil Standard, und wie kommen Hersteller an das begehrte Label?

Mit dem Kürzel GOTS wird der „Globale Organische Textil-Standard“ bezeichnet. Das Anliegen bei seiner Erarbeitung war die Schaffung von Rahmenbedingungen, die die Nachhaltigkeit der Arbeitswelt, die Arbeitsbedingungen selbst und die Auswirkungen auf Umwelt und Tiere so günstig wie möglich gestalten sollen.

SchnĂĽre

So entstand GOTS

Alles nahm seinen Anfang mit einer Arbeitsgruppe, auf die sich im Jahr 2008 vier Organisationen einigten – die Global Organic Textile Standard International Working Group oder IWG. In ihr kommen Teilnehmende aus vier Ländern zusammen:

  • Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft aus Deutschland
  • Organic Trade Association aus den Vereinigten Staaten
  • Soil Association aus Grossbritannien
  • Japan Organic Cotton Association

Gebündelt sind die Kompetenzen dieser Teilnehmenden hinsichtlich nachhaltiger, ökologischer und sozialer Herstellung von Textilien beachtlich und bilden die Grundlage für die Erarbeitung des GOTS. Als gemeinnützige Organisation in der Rechtsform einer GmbH ist die IWG zuständig für die Sicherung und Wahrung der Standards und die damit verbundenen Zertifizierungen und Lizenzierungen mit dem GOTS-Siegel.

Kontrolle muss sein fĂĽr das GOTS-Label

Die „Königsklasse“ des Gütesiegels ist der kontrolliert biologische Anbau von Fasern und sonstigen Erzeugnissen, aber auch die kontrolliert biologische Tierhaltung, abgekürzt als kbA oder kbT. Um sich für das GOTS-Siegel zu qualifizieren, müssen Textilien zu mindestens 70 Prozent aus kontrolliert biologischer Herstellung stammen. Produkte, die es sogar auf 95 Prozent bringen, werden nur mit den Abkürzungen kbA/kbT ausgezeichnet. Das steht für hochwertige, nachhaltige Stoffe und daraus hergestellte Kleidungsstücke, aber auch für die Einhaltung der Vorgaben des GOTS entlang der gesamten Lieferkette – und die muss dementsprechend transparent sein. Betroffen sind nicht nur die unmittelbaren Hersteller, sondern auch die Partner für Transport und Logistik und sonstige Teilnehmer und Nutzerinnen.

Arbeiter in Fabrik

GOTS: Welche Kriterien werden angelegt?

Das GOTS-Label schliesst alle Wertschöpfungsphasen von Textilien ein – ausgenommen sind allerdings Erzeugnisse aus Leder oder Fell. Zu den angelegten Kriterien gehören folgende Bereiche:

Umwelt

  • chemische Zusätze
  • Verzicht auf Materialien wie Chrom, Nickel, PVC
  • Umweltschutzprogramm in sämtlichen Partner-Betrieben entlang der Wertschöpfungskette

Technische Qualität

  • Anforderungen an die verwendete Technik
  • Schutz vor giftigen/schädlichen Substanzen
  • Einhaltung von Grenzwerten bei dafĂĽr in Frage kommenden Materialien/Stoffen

Sozialverträglichkeit

  • Anwendung der grundlegenden Vorgaben der Internationalen Arbeitsorganisation

Stoffe auf einem Haufen

Was bedeutet ein Produkt mit GOTS-Label fĂĽr den Verbraucher?

Für den Verbraucher, der ein zertifiziertes Produkt kauft, bedeutet GOTS Sicherheit für sich selbst und die Familie, Schutz vor unwägbarer Kontamination mit Substanzen, die der Gesundheit und Umwelt schaden – und ein reines Gewissen dank der strengen Anforderungen an die gesamte Wertschöpfungs- und Lieferkette. Hersteller und Verkäufer von Textilien, die das begehrte GOTS-Siegel erhalten, sind nicht nur um die Einhaltung passiver Ausschlusskriterien bemüht, sondern müssen aktiv um die Umsetzung von Auflagen für eine bessere Lebens- und Arbeitssituation ihrer Mitarbeitenden Sorge tragen und sich in ihrem Umgang mit der Umwelt als nachhaltig erweisen. Das macht GOTS-Waren auf den ersten Blick nicht billig – bedenkt man jedoch die damit verbundenen Vorteile, sind sie für alle Beteiligten auf lange Sicht günstig.

NIKIN MĂĽtze auf Model

Auch NIKIN ist GOTS zertifiziert

Auch wir als NIKIN sind seit Anfang 2019 GOTS zertifiziert und Teile unserer Produktpalette ebenso seit Mitte desselben Jahres. Ca. 50% unserer Baumwoll-Artikel haben ein GOTS-Label, ebenso sind bei weiteren Produkte die Materialien GOTS zertifiziert. Wir versuchen vorzu diese Werte zu steigern und bemühen uns um weitere Zertifizierungen. Wenn du dich für unser Nachhaltigkeitsengagement interessierst, dann entdecke jetzt unsere Nachhaltigkeits-Werte, nach denen wir produzieren und unsere vollständige Materialien- sowie Stoffliste!

Kommentar

Please note, comments must be approved before they are published

Close