Ideen für den Herbst – in den eigenen vier Wänden

Kalte und regnerische Monate stehen bevor. Der Herbst ist da und lädt nach dem langen Sommer ein, das Leben etwas zu entschleunigen und auch die Zeit in den eigenen vier Wänden zu geniessen.

Kalte und regnerische Monate stehen bevor. Der Herbst ist da und lädt nach dem langen Sommer ein, das Leben etwas zu entschleunigen und auch die Zeit in den eigenen vier Wänden zu geniessen. – Lesezeit: 4 Minuten

Rainy Window

Der Herbst ist offiziell bei uns angekommen, und damit heisst es auch, sich von vielen sommerlichen Aktivitäten zu verabschieden. In diesem Jahr umso einschneidender, als man aufgrund von Corona gezwungen war, schon viele Aktivitäten nach draussen zu verlegen, damit es überhaupt möglich ist. Bei schönem Wetter war das natürlich kein Problem, doch jetzt wo die kalten Monate kommen, will man sich auch drinnen zu unterhalten wissen.

Geselliges Beisammensein mit Freunden, Feste feiern, Kulturveranstaltungen, Sport und Spiel ist draussen momentan – immer mit dem gebührenden Abstand – wieder möglich und auch sicher. Jetzt, wo der Herbst da ist, bedeutet das zwangsläufig vorerst ein Herunterfahren vieler Outdoor-Events. Aber das ist kein Grund zum Verzweifeln, denn es gibt eine Menge Dinge, die man problemlos in den eigenen vier Wänden tun kann. Dabei kommt es natürlich ein bisschen darauf an, ob man allein lebt oder in einer Beziehung oder Familie.

Herausforderung Kinder unterhalten

Immerhin, sie gehen wieder zur Schule, hoffentlich ohne weitere Unterbrechungen. Aber Veranstaltungen im Sportverein, Kindergeburtstage oder Kino laufen eben noch nicht so wie vor Corona – oder im Sommer. Kreativität ist gefordert, denn vor dem Fernseher sollen die Kinder ja nicht landen. Ihre Eltern auch nicht…

Glücklicherweise gibt es vieles, was Familien zusammen unternehmen können – und alles macht Spass!

  • Gemeinsam einkaufen und kochen – und das möglichst gesund. Da es nun Herbst ist, kann das auch das Selbstherstellen von KonfitĂĽren oder eingemachten FrĂĽchten beinhalten. Schmeckt besser als gekauft und sorgt an verregneten Wochenenden fĂĽr gute Laune.
  • Gesellschaftsspiele – und zwar offline. Klar hat jeder sein Tablet oder Smartphone. Man vergisst dabei aber gerne, wie viel Spass man beim Puzzeln, bei Kartenspielen oder Monopoly hat. FĂĽr Anspruchsvolle empfiehlt sich Schach.
  • Zusammen malen oder basteln ist nicht nur etwas fĂĽr Eltern mit kleinen Kindern. Ă„ltere Kinder können Stricken oder Sticken lernen, sich an der Herstellung kleiner, selbstgemachter Geschenke versuchen und die Designs sogar am Computer selbst entwerfen.
  • Singen und Musik machen – ein Allzeit-Klassiker, der sich durch das Abspielen von MP3 nicht ersetzen lässt. Gute Laune garantiert.

 Board Games

Ideen fĂĽr Paare

Wer frisch verliebt ist, freut sich wahrscheinlich über den Herbst, denn wo ist es gemütlicher als zu zweit in den eigenen vier Wänden? Paare, die schon länger zusammen sind und an ein abwechslungsreiches soziales Leben sowie berufliches Engagement gewohnt waren, müssen nun mit weniger Freundeskreis auskommen – und mehr Home-Office. Den anderen ständig zu sehen kann der gegenseitigen Anziehung abträglich werden. Deshalb vor allem:

  • Freiräume schaffen und auch mal etwas allein unternehmen.
  • Freizeit bewusst gestalten anstatt vor dem Fernseher abhängen.
  • Gemeinsame Spaziergänge machen.
  • Ausgewählte Filme zusammen anschauen (einschliesslich hinterher drĂĽber reden).
  • Zusammen ein Projekt starten: Wie wärs damit, eine Sprache zu lernen oder aufzupolieren? Der Herbst bietet sicherlich genug trĂĽbe Tage fĂĽr den privaten Konversationskurs.
  • Auch fĂĽr Erwachsene sind Gesellschaftsspiele oder Brettspiele eine spannende bis lustige Weise, einen schönen Feierabend miteinander zu verbringen – und fĂĽr die ganz Waghalsigen gibt es auch erotische Versionen, die in Langzeitbeziehungen durchaus frischen Wind bringen können.

 

Wer jetzt allein ist…

… das ist kein Problem! Auch das Alleinsein hat durchaus seine Vorteile, denn als Single ist man frei und entscheidet selbst über die eigene Zeit. Zu den vielen Möglichkeiten, die man auch in den eigenen vier Wänden umsetzen kann, gehören:

  • Wellness-Nachmittage oder Abende daheim, mit schicken Badezusätzen, Peeling und wohltuender Gesichtsmaske (fĂĽr einmal keine Schutzmaske) und einem Glas Prosecco auf dem Wannenrand.
  • Endlich mal all die BĂĽcher lesen, die schon seit Monaten darauf warten... oder neue, spannende Autor*innen entdecken.
  • Eigene Unternehmungen planen – auch im Corona-Herbst wird sich die eine oder andere sehenswerte Sache in der Umgebung finden.
  • Workouts daheim fest in den Tagesablauf integrieren.
  • Nicht TiefkĂĽhlpizzen vor dem Fernseher verschlingen, sondern aus frischen Zutaten gesund kochen.
  • Handarbeiten machen, dekorieren, die Wohnung ein wenig anders und interessant gestalten.

 Cosy Bathtub

Es gibt genug zu tun – los gehts!

Auch im Herbst kann man allerhand tun, um es sich in den eigenen vier Wänden schön und interessant zu machen. Dabei muss das allmähliche Abklingen der sommerlichen Aktivitäten kein Nachteil sein – ein bisschen Ruhe und Besinnung tun uns vielleicht gerade jetzt gut. Zeit, zu überlegen, wohin die Reise gehen soll. Mit dem eigenen Leben, beruflich und privat.

Wir von NIKIN möchten unsere Community mit Tipps und Tricks im Alltag inspirieren. Der Herbst und Winter sind im Anmarsch, insbesondere mit den Corona bedingten Einschränkungen, sind wir gezwungen, unsere Freizeit in den eigenen vier Wänden zu gestalten. Die kommenden Monate bringen mit Sicherheit wieder kühleres und regnerischeres Wetter – darum wollen mit unseren Tipps dazu beitragen, dass sich unsere Community auch im Herbst noch pudelwohl fühlt.

Kommentar

Please note, comments must be approved before they are published

Close